Mittelschule Großostheim belegt den 2. Platz beim Landkreisfinale Jungen III/2 im Tischtennis

Am 6.11.2019 fand in der Turnhalle unserer Schule das Landkreisfinale im Tischtennis statt. Es spielten die besten Teams des Landkreises Aschaffenburg gegeneinander. Herr Strüder stellte wie jedes Jahr eine schlagkräftige Truppe zusammen, die sich aus Jungen des Jahrgangs 2004 und jünger zusammensetzte.

Im ersten Spiel gewann unsere Mannschaft gegen die Mittelschule aus Schöllkrippen souverän mit 9:0. Nachdem sich auch die Mittelschule Stockstadt gegen Schöllkrippen deutlich mit 8:1 durchgesetzt hatte, trafen die beiden Siegermannschaften im Finale aufeinander.

Dort setzte sich die Mannschaft aus Stockstadt nach spannenden Einzel- und Doppelspielen knapp mit 5:4 durch. Somit geht es nun für die Stockstädter eine Runde weiter ins Bezirksfinale, welches im Januar 2020 in Kürnach bei Würzburg stattfindet.

Unsere Mannschaft von links: Dylan, Lehrer Herr Strüder, Stefan, Niklas, Philip, Ian, Tim

 

Betriebserkundung der Firma „Office Depot“

Am 24.10.2019 machte sich die Klasse 9dM auf den Weg zur Betriebserkundung der Firma „Office Depot“ in Großostheim.

Zuerst einmal ein paar Fakten:

  • „Office Depot“ ist ein Logistikzentrum, das Büroartikel in ganz Westeuropa verschickt
  • In der Lagerhalle sind auf 31 000 m² Lagerfläche ungefähr 18 000 Artikel zu finden
  • Annähernd 10 000 bis 18 000 Aufträge werden pro Tag bearbeitet
  • 300 Mitarbeiter sind in Großostheim tätig
  • Berufe, die dort ausgebildet werden: Fachlagerist / Fachkraft für Lagerlogistik

 

Wir wurden zuerst begrüßt und begannen mit einem ABC-Spiel. Dabei mussten wir Büroartikel finden, die mit den Buchstaben des ABCs beginnen. Danach gab es eine Powerpoint-Präsentation zur Firmengeschichte von „Office Depot“. In zwei Kleingruppen wurden wir dann durch den Betrieb geführt. Dort waren wir überrascht über die Höhe des Lagers und über die Vielfalt der Produkte, die verkauft werden. Von Schreibpapier, Blöcken, Tintenpatronen, Stifte oder sogar Klopapier wird alles verkauft. Auch einige Schüler von uns halfen beim Packen der Pakete mit. Am Ende machten wir ein Quiz und wurden mit kleinen Werbegeschenke verabschiedet. Ein rundum gelungener  Vormittag.

Es geht wieder los…

Das Ferienende naht! Bereits am Dienstag um 8.00 Uhr sehen wir uns wieder! In den Ferien sind die Bauarbeiten gestartet und ihr werdet einige Teile eurer Schule nicht wiedererkennen. Trotzdem haben die Gemeinde, viele Firmen und die Lehrer es geschafft, das Gebäude wieder so herzurichten, dass normaler Unterricht stattfinden kann. Sicherlich gibt es ein paar Neuerungen, aber die sind nicht dramatisch.

Wir freuen uns auf euch… Bis Dienstag!

Sportfest der Mittelschule

Nachdem uns der Regen unser Sportfest um eine Woche verschoben hatte, durften wir uns am Donnerstag, 18. Juli endlich alle im Bachgaustadion einfinden. Mit Sportkleidung und guter Laune ging es an die drei Disziplinen der Bundesjugendspiele: Sprint, Wurf und Weitsprung. Da unsere 10. Klassen schon entlassen waren, mussten wir dies ohne Riegenführer bewältigen, was aber problemlos geklappt hat! Nach der Anstrengung kam auch der Spaß bei den Klassenwettkämpfen wie Tauziehen, Transportstaffel oder das allseits beliebte Völkerball nicht zu kurz. Bevor Herr Seyfried um 12 Uhr dann die Schulbesten ehrte, gab es noch ein Fußballspiel. Um 12: 15 Uhr waren wir alle erschöpft, zufrieden und durften nach Hause!

Ich kann kochen! Die 3a der Grundschule Großostheim kochte mit der 7cM der Mittelschule

Am Montag, 14. Juli 2019 bekamen die Schüler der 7cM Besuch in der Schulküche von der Klasse 3a aus der Grundschule. Im Rahmen des Soziales Unterrichts von Frau Aldenhoff wurden im Vorfeld gesunde Rezepte herausgesucht, die einfach zuzubereiten sind, damit die Grundschüler Spaß am Kochen haben. Jede Gruppe musste ein Rezept und einen Einkaufszettel schreiben. Um kurz nach acht kamen die Grundschüler von der Mühlstraße bei uns im Dellweg an und die Schulküche platzte fast aus allen Nähten. Die „Großen“ waren die Lehrer der „Kleinen“ und erklärten ihnen, wie wichtig Hygiene in der Küche ist, wie man richtig schneidet und vieles mehr. Überall wurde geschnippelt und gerührt und jeder hatte seine Aufgabe: die einen kümmerten sich um die Tischdeko, die anderen bereiteten einen leckeren Obstsalat zu, dann gab es noch Ofenpommes mit Kräuterquark, Knabbergemüse und Nudelsalat. Zum Trinken wurden fruchtige Erdbeermilchshakes und Zitronen-Minz-Wasser hergestellt. Um 10 Uhr war das farbenfrohe und gesunde Buffet hergerichtet und alle freuten sich auf das Essen. Auch beim Aufräumen und Spülen halfen alle zusammen! Wir hatten einen tollen Vormittag! Und als Erinnerung bekam jeder ein kleines Kochbuch mit den Rezepten!

« Older Entries